Führungswechsel

Ceravis wechselt CEO aus

Frank Nissen
-- , Fotos: Ceravis
Frank Nissen

Frank Nissen wird ab 1. Mai 2017 neuer CEO der Ceravis AG. Der 54-Jährige ersetzt Thorsten Pogge, der das Unternehmen kurzfristig Ende April verlassen wird, teilt Ceravis mit. Der Ceravis-Aufsichtsratschef Christian Junker drückt zwar Dank an Pogge aus, der „überaus tatkräftigen Einsatz" gezeigt habe. Es seien auch Fortschritte erzielt worden. Doch Junker wörtlich: „Die Ceravis ist noch nicht da, wo sie sein möchte." Der neue CEO ist bereits seit 2016 im Vorstand von Ceravis. Zuvor war Nissen bei der HaGe Nordland.

Thorsten Pogge
--
Thorsten Pogge
Pogge hat im Mai 2015 den CEO-Posten bei Ceravis übernommen. Zuvor war der 61-Jährige Vorstandsmitglied bei Agravis. Die Ceravis AG ist 2015 vom deutsch-dänischen Joint Venture Dava Agravis gegründet worden. Das Unternehmen ist in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern tätig. Im Erfassungshandel betragen die Lagerkapazitäten nach eigenen Angaben mehr als 2,5 Mio. t. Hinzu kommen Produktionskapazitäten für gut 500.000 t Mischfutter sowie ein Pflanzenschutzlager und ein Saatgut-Großhandel. Daneben verfügt Ceravis über Hafenzugänge an der Ostseeküste (Rostock, Stralsund, Wolgast, Kiel) sowie am Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg. (db)
stats