Dietmar Tepe
-- , Foto: Deutsche Frühstücksei
Dietmar Tepe

Tepe übernimmt ab dem 1. Januar 2016 die Geschäftsführung des Bonner Vereins. In seiner neuen Funktion als Geschäftsführer von KAT will Tepe sich besonders der steigenden Bedeutung von Tierschutzthemen widmen: „KAT hat als Pionier und Impulsgeber die Zukunft einer modernen Lebensmittelwirtschaft aktiv geprägt und gestaltet sowie auch im Hinblick auf Transparenz und Verbraucherinformation neue Maßstäbe gesetzt. Mein Ziel ist es, diesen Weg konsequent weiter zu beschreiten. Themen wie das Verbot des Schnabelkürzens, die Entwicklung von Methoden zur embryonalen Früherkennung und die wachsende Bedeutung der Haltungsform bei Eiprodukten haben für mich hier oberste Priorität.“

Vor seinem Eintritt bei KAT war der Diplom-Kaufmann als Geschäftsführer der Deutschen Frühstücksei GmbH und im Vorstand von KAT tätig. Zuvor arbeitete Tepe in verschiedenen Führungspositionen der Lebensmittelindustrie und war unter anderem auch als General Manager für die Coca-Cola AG tätig. (az)
stats