Dr. Carl Otto Schill verlässt Schill Malz

Dr. Carl Otto Schill (52), Geschäftsführer der Schill Malz GmbH & Co. KG, Osthofen, verlässt das Unternehmen Ende März 2012. Schill zieht sich nach 20 Jahren zum 31. März auf eigenen Wunsch aus dem operativen Geschäft zurück und will sich neuen Aufgaben außerhalb der Branche widmen, teilt das Unternehmen heute mit. Ein Beratervertrag wird ihn allerdings weiterhin mit Schill-Malz und dem Mutteruntenehmen Graincorp Malz verbinden. Im vergangenen Sommer hatten die Gesellschafter der Schill-Malz GmbH & Co. KG, Osthofen, ihre Gesellschaftsanteile an die international tätige australische Mälzereigruppe Graincorp verkauft. Die Aufgaben als Geschäftsführer wird Schills Bruder Peter Schill  übernehmen. Darüber hinaus wird zur Verstärkung des Ein- und Verkaufs ab 5. März Peter Hase als Commercial Director für das Unternehmen tätig sein. (dg)
stats