Dr. Jördens wird stellvertretender Generalsekretär der Upov

1

Dr. Rolf Jördens (53), Präsident des Bundessortenamtes (BSA) in Hannover, wird neuer Stellvertretender Generalsekretär des Internationalen Verbandes zum Schutz von Pflanzenzüchtungen (Upov) in Genf, wie das BSA mitteilt. Er wird seinen Dienst voraussichtlich im Juli 2000 antreten. Über die Nachfolge von Jördens im BSA ist noch nicht entschieden. Die Upov ist durch das Internationale Übereinkommen zm Schutz von Pflanzenzüchtungen geschaffen worden mit dem Ziel, den Schutz neuer Pflanzensorten sicherzustellen und international zu vereinheitlichen. Diesem Verband gehören mittlerweile 44 Staaten an. Generalsekretär der Upov ist Dr. Kamil Idris, der in Personalunion als Generaldirektor zugleich die Weltorganisation für geistiges Eigentum (Wipo) in Genf leitet. (ED)
stats