Deutsches Milchkontor

Eiscreme-Chef geht von Bord

Frank Forstmann, Geschäftsführer der DMK Eis GmbH, verlässt die DMK Group. Der Manager trennt sich von der 100-prozentigen Konzerntochter „in bestem Einvernehmen“, teilte DMK am Donnerstag mit. Forstmann wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen und stehe auch weiterhin beratend zur Verfügung.

Deutschlands größte Molkerei DMK baut zurzeit die Führungsstruktur um. Künftig soll es nur noch zwei Geschäftsführer geben. Neben Ingo Müller als CEO soll CFO Volkmar Taucher den Konzern lenken. Darunter erhalten die Geschäftsbereiche Marke, Handelsmarke, International, Industrieware, Babynahrung und Eiscreme mehr Eigenverntwortung als bisher. In der neuen Struktur gibt es zudem verantwortliche Manager für die Themen Human Ressources, Supply Chain und Landwirtschaft. Bis Ende November sollen die Leitungsfunktionen besetzt werden, berichtet die Lebensmittel-Zeitung (LZ). (SB)
stats