Empl ist neuer Arbeitgeberpräsident für die Landwirtschaft

Martin Empl ist neuer Vorsitzender der deutschen land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände. Er folgt Lothar Lampe, der den Verband acht Jahre lang führte. Bis zu seiner Wahl war der praktische Landwirt aus Bayern Vizepräsident des Verbandes. Empl ist zudem in vielen Gremien vertreten. Er ist Vorsitzender des Verbandes der land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgeber in Bayern, des Bundesverbandes der Deutschen Kartoffelbrenner e.V. und der Union Deutscher Agraralkoholerzeuger. Im Verband der landwirtschaftlichen Sozialversicherung in Kassel gehört Empl dem Vorstand an. Als Stellvertreter von Empl im landwirtschaftlichen Arbeitgeberverband wurden Volker Wolfram aus Hessen, Graf von Brockdorff aus Schleswig-Holstein und Albert Seifert aus Thüringen gewählt.

Dem Gesamtverband gehören die regionalen land- und forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände an. Zu den Aufgaben gehören die Verhandlungen zur Lohn- und Tarifpolitik der Arbeitgeber in der Land- und Forstwirtschaft. (da)
stats