Roland Schuler wird künftig für das Ressort Agrar Service zuständig sein.
-- , Foto: Baywa
Roland Schuler wird künftig für das Ressort Agrar Service zuständig sein.

Das bisher für den Agrarhandel zuständige Vorstandsmitglied Dr. Josef Krapf scheidet zum 31. März 2015 aus dem Vorstand der Baywa AG aus. Vorstandsmitglied Roland Schuler wird ab dem 1. April für das neu gebildete Ressort Agrar Service zuständig sein. Darin sollen künftig die Bereiche Technik, Erfassung von Erzeugnissen, Betriebsmittel und Digitalisierung vereint sein. Schuler, der bisher für Agrartechnik, Energie und den Aufbau des Geschäftsfelds Regenerative Energien verantwortlich war, gibt das Ressort Energie an Matthias Taft ab, der neu in den Vorstand der Baywa berufen wurde. Ab 1. April wird es in der Baywa einen eigenen Vorstandsbereich für traditionelle und erneuerbare Energien geben. Taft ist bereits seit 2012 Vorsitzender der Geschäftsführung der Holding Baywa r.e. renewable energie GmbH und hat das Geschäftsfeld Regenerative Energien bei der Baywa seit 2009 maßgeblich mit aufgebaut. Alle anderen Baywa-Vorstandspositionen bleiben unverändert. (HH)
stats