Dirk Wolfsteller
-- , Foto: Fendt
Dirk Wolfsteller

Ab dem 1. Oktober übernimmt Dirk Wolfsteller die Leitung der Abteilung Kundendienst Technical Service für Fendt in Europa, Afrika und den Mittleren Osten. Wolfsteller ist seit 2011 bei Fendt tätig, zunächst als als externer Projektleiter. 2013 wechselte er direkt zu AGCO/Fendt und war für die Bereiche Arbeitssicherheit, Umwelt, Energie und strategische Werksentwicklung zuständig. Er ist Nachfolger von Karl Ambros, der seit 1980 bei Fendt in Marktoberdorf beschäftigt ist und nach 36 Jahren in die Altersteilzeit wechselt. (az)
stats