Um sich nach der Fusion zwischen Friesland und Campina neu aufzustellen, werden die Zuständigkeiten im Vorstand des Unternehmens neu geordnet.

Zum 1. Januar 2012 wird Kapil Garg, der derzeitige COO Consumer Products International zum COO Global Categories Management ernannt. Er wird damit innerhalb des Vorstandes für die drei Konsumgüterkategorien, milchbasierte Getränke, Kindernahrung und Markenkäse, zuständig sein. Ferner fallen Shopper Marketing und Customer Development in seinen Verantwortungsbereich. Sein Einsatzort bleibt Singapur.

Freek Rijna, derzeit COO Consumer Products Europe, tritt die Nachfolge von Garg in dessen jetziger Funktion an und wird somit zum COO Consumer Products International ernannt und nach Singapur umziehen.

Gregory Sklikas, der derzeitige Managing Director Friesland Campina Hellas, wird zum Executive Director Consumer Products Europe ernannt. Er wird Cees ‘t Hart, Chief Executive Officer, unterstehen. Sein Einsatzort wird Amersfoort sein. (az)
stats