Landtechnik

Führungswechsel bei Agco


Jürgen Linder (l) und Christian Erkens kommen bei Agco weiter
-- , Foto: Agco
Jürgen Linder (l) und Christian Erkens kommen bei Agco weiter

Jürgen Linder ist zum Vice President Sales Westeuropa im Agco-Konzern ernannt worden. Seine bisherige Position übernimmt Christian Erkens.

Linder (44) trägt mit dieser neu geschaffenen Management-Funktion die Verantwortung für das Agco-Geschäft in Westeuropa. Es umfasst die Marken Fendt, Massey Ferguson, Valtra und Challenger. Erkens (35) tritt seine Nachfolge als Country Manager Deutschland an.

Linder studierte Maschinenbau an der Fachhochschule Kempten und kam 1997 zu Fendt. Im Jahr 2006 trat er in das weltweit tätige Strategieteam von Agco ein. Im September 2009 übernahm Linder die Aufgabe des Country Managers für Deutschland.

Erkens studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule Ansbach und trat 2002 bei Fendt ein. Im Jahr 2006 übernahm er die Aufgabe des Managers Marktanalyse im Segment Fendt Vertriebsmarketing. Zuletzt leitete er das Segment Marketing Services bei Fendt. (Sz)
stats