Führungswechsel beim RRV


1

Bernhard Conzen wird zum 1. Juli den Vorsitz des Rheinischen Rübenbauer-Verbandes (RRV) übernehmen. Der 49-jährige Conzen, der einstimmig von Vorstand und Beirat gewählt wurde, bewirtschaftet einen Ackerbaubetrieb mit dem Schwerpunkt Zuckerrüben bei Heinsberg. Er ist bereits seit vielen Jahren Vorstandsmitglied des Rheinischen Rübenbauer-Verbandes, teilt der RRV weiter mit. Er tritt die Nachfolge von Jan Kirsch an, der sein Amt aus Altersgründen abgibt. Kirsch führte den RRV seit mehr als 20 Jahren und ist zudem Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rübenbauerverbände, Vorstandsmitglied der Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker und Vizepräsident des Verbandes der Europäischen Rübenanbauer (Cibe). (St)
stats