Der 49 Jahre alte Saux hat Agrarwissenschaften studiert und arbeitet schon länger im Bereich Saatgut von Euralis. So war er unter anderem Direktor der Sonnenblumenzüchtung und als Geschäftsführer der spanischen Euralis-Niederlassung tätig. Seit September 2013 bekleidete Philippe Saux das Amt des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Euralis Semences.

Roger Catala geht in Ruhestand und unterstützt weiterhin als Direktor für strategische Projekte den Saatgutbereich von Euralis.

Mit Blick auf die kommende Maisaussaat 2015 merkte Saux an: „Durch die guten Bedingungen der diesjährigen Maisvermehrungsernte können wir gute Erträge verzeichnen. Für die kommende Aussaat erwarten wir ausreichend Saatgut mit guten Verfügbarkeiten.“

Euralis Semences beschäftigt aktuell 1.200 Mitarbeiter, davon 400 in Frankreich, 300 in der restlichen EU und 500 in Nicht-EU-Ländern. Saux ist sich sicher, dass dieses internationale Team aus engagierten Mitarbeitern Euralis Semences am Markt noch präsenter machen wird. (az)
stats