Thüringen

Geschäftführerwechsel beim Bauernverband


Thomas Grottke
-- , Foto: TBV
Thomas Grottke

Der langjährige Hauptgeschäftsführer des Thüringer Bauernverbandes (TBV), Stefan Baldus, geht in den Ruhestand. Ab dem 1. April 2015 steht der Agrarökonom Thomas Grottke an der Spitze der TBV-Landesgeschäftsstelle in Erfurt. Nach dem Studium der Landwirtschaft im In- und Ausland arbeitete Grottke als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der landwirtschaftlichen Fakultät der Fachhochschule Anhalt in Bernburg. Danach war er bei der Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) beschäftigt und mehr als fünf Jahre im Auftrag der Bundesregierung in Mittel- und Osteuropa tätig. Der gebürtige Sachsen-Anhalter ist wohnhaft in Gera, verheiratet und hat zwei Kinder. (da)
stats