Dr. Alexander Grabolle (42) ist ab 1. August 2012 neuer Geschäftsführer der Union der Deutschen Kartoffelwirtschaft e.V. (UNIKA) und des Deutschen Kartoffelhandelsverbandes e.V. (DKHV) in Berlin. Der promovierte Jurist ist Spezialist auf den Fachgebieten Handels- und Kartellrecht.

Für seine Funktion als Doppelgeschäftsführer beider Verbände der Kartoffelwirtschaft bringt der neue Geschäftsführer umfangreiche Erfahrungen in der Verbands-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aus seiner Tätigkeit bei einem deutschen Spitzenverband mit, heißt es in einer Pressemitteilung. Zuletzt hatte Grabolle eine Führungsposition in einer Spezialbank inne. (az)
stats