Maximilian Graf Hardegg aus Seefeld-Kadolz in Österreich ist neuer Vorsitzender des Hauptausschusses des Fachzentrums Landwirtschaft der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Der 45-jährige Landwirt ist Nachfolger seines Berufskollegen René Döbelt aus dem sächsischen Nemt, der nach zwei Wahlperioden auf eine weitere Kandidatur verzichtet hatte. Graf Hardegg nimmt bereits in zahlreichen DLG-Gremien verantwortliche Positionen ein. In Österreich bewirtschaftet er einen landwirtschaftlichen Betrieb mit knapp 2.000 ha Ackerbau, Schweinezucht und Weinbau. (az)
stats