Agrarfrost

Gründer Reinhold Stöver verstorben

Reinhold Stöver gründete im Jahr 1967 das Unternehmen Agrarfrost im niedersächsischen Wildeshausen-Aldrup, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Heute sei es der größte deutsche Hersteller von Lebensmitteln auf Kartoffelbasis. Jährlich verarbeite das Unternehmen etwa 550.000 t Kartoffeln zu Kartoffelspezialitäten. Im Jahr 2007 habe der Firmengründer die Geschäftsführung an seinen Sohn Eike Stöver (45) übergeben. Noch heute gelte Reinhold Stöver als Pionier des Vertragsanbaus für Kartoffeln. Reinhold Stöver hinterlässt Ehefrau, drei Kinder sowie zahlreiche Enkelkinder. (jst)
stats