Hiby-Durst Vorsitzender der Landesbraugerstenstelle


1

Andreas Hiby-Durst, geschäftsführender Gesellschafter der Durst Malz, Heinrich Durst Malzfabriken GmbH & Co. KG, Heidelsheim, wurde kürzlich auf der Mitgliederversammlung der Landesbraugerstenstelle Baden-Württemberg e.V. zum 1. Vorsitzenden gewählt. Er löst damit Heinrich Kling, geschäftsführender Gesellschafter der Heinrich Kling Mälzerei GmbH & Co. KG, Schriesheim, nach zwölfjähriger Tätigkeit als Vorsitzender ab. Alois Fahrmeier, Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Main-Tauber, wurde zum Stellvertreter gewählt und folgt damit Joachim Rukwied, Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Heilbronn. Rukwied war neun Jahre in diesem Amt tätig. Die Aufgabe als Kassenprüfer übernimmt zukünftig Reinhard Uhlich, BayWa AG, Agrar Vertrieb, Ludwigsburg. Ausgeschieden ist Leo Stather, ehemaliger Hauptabteilungsleiter der WLZ Stuttgart. Als Fachberater bestätigt wurde Hans Tausch, Referent für Acker- und Pflanzenbau beim Regierungspräsidium Tübingen. (dg)
stats