Dr. Ulrich Hüllman (43) ist zum Segment President des Systemanbieters GEA Farm Technologies berufen worden. Seit dem 1. Februar leitet er den am nordrhein-westfälischen Standort Bönen ansässigen Ausrüster für Milchproduktion und Nutztierhaltung, teilt das Unternehmen mit. Er folgt Dirk Hejnal, der innerhalb der GEA Gruppe den Bereich GEA Convenience Food Technologies übernommen hat.

GEA Farm Technologies bietet nach eigenen Angaben seit 1926 Produkt- und Anwenderlösungen für Milchviehalter aller Herdengrößen. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in mehr als 60 Ländern weltweit und beschäftigt rund 2.100 Mitarbeiter. Es ist Teil der international tätigen und im M-Dax notierten GEA Group AG. (az)   
stats