Frahm ist am 13. Mai im Alter von 67 Jahren gestorben. Die Proplant GmbH würdigt ihn in einem Nachruf als „Vater" des gleichnamigen Prognosemodells. Der Pflanzenschutzexperte war weit über seinen Tätigkeitsbereich bei der Landwirtschaftskammer in Münster als Vortragsredner und Autor bekannt.

Bis zu seiner Pensionierung war er in Münster Leiter des Referats Landbau und Pflanzenschutz. Bei Proplant hat er vor mehr als 25 Jahren das computergestützte Beratungssystem initiiert und  seither fachlich begleitet. (az)
stats