Olaf Turß (li) wird Nachfolger von Helmut Korthöber im Vertrieb von John Deere
--
Olaf Turß (li) wird Nachfolger von Helmut Korthöber im Vertrieb von John Deere

Dr. Olaf Turß wird Geschäftsführer des John-Deere-Vertriebs mit Sitz in Bruchsal. Er tritt die Nachfolge von Helmut Korthöber an, der als Direktor Marketing Europa, GUS, Nordafrika, Nah- und Mittelost in die europäische Bereichsleitung des Konzerns nach Mannheim wechselt.

Im Oktober 2004 trat Turß als Manager Market Analysis bei John Deere ein und hatte in Folge verschiedene Positionen im regionalen und globalen Marketingbereich inne. Zuvor war er in der Zentralabteilung Betriebswirtschaft/Controlling der Südzucker AG in Mannheim beschäftigt.

Korthöber ist bereits seit 1997 bei John Deere und übernahm in seiner Laufbahn verschiedene Positionen mit wachsendem Verantwortungsbereich im Exportgeschäft von John Deere International. Seit Juni 2007 ist er Geschäftsführer des John-Deere-Vertriebs. (az)
stats