Nordzucker

Jurist wird neuer Agrarvorstand


Dr. Lars Gorissen.
-- , Foto: Nordzucker AG
Dr. Lars Gorissen.

Zum 1. März übernimmt Dr. Lars Gorissen den Posten des Agrarvorstands bei der Nordzucker AG. Seine Berufung erfolgte in einer Sitzung des Aufsichtsrats am heutigen Montag.

Der 41-jährige Jurist Gorissen ist seit 2008 für Nordzucker tätig. Nach dem Ausscheiden des vorherigen Agrarvorstands Dr. Niels Pörksen Ende September 2013 hatte Gorissen bereits die operative Leitung des Bereichs Agrarwirtschaft und Rohstoffbeschaffung übernommen. Zuvor war er Vorstandsassistent, ab 2009 leitete er die konzernweite Rechtsabteilung.

Zudem hat das Kontrollgremium von Nordzucker einen neuen Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden, Hartwig Fuchs (54), bis 2019 abgeschlossen.

„Wir setzen in Zeiten des Umbruchs auf Kontinuität und auf Nachwuchs aus dem eigenen Unternehmen“, kommentierte Aufsichtsratschef Hans-Christian Koehler die Beschlüsse. Nordzucker sei damit für anspruchsvolle Aufgaben auch über das Ende der Zuckermarktordnung 2017 hinaus gewappnet. (pio)
stats