Dr. Robert Kloos steht an der Spitze der FNR.
-- , Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler
Dr. Robert Kloos steht an der Spitze der FNR.

Stellvertretender Vorstand wurde Clemens Neumann, Leiter der Abteilung Biobasierte Wirtschaft, Nachhaltige Land- und Forstwirtschaft im BMEL. Der Wahl ging eine Satzungsänderung voraus. Neben sieben ordentlichen, stimmberechtigten Mitgliedern gibt es danach so genannte „Fördermitglieder“, die gleichzeitig dem „Fachlichen Beirat“ als beratendem Gremium angehören.

Ordentliche Mitglieder der FNR sind: Dr. Robert Kloos, Staatssekretär im BMEL, Clemens Neumann, Leiter der Abteilung Biobasierte Wirtschaft, Nachhaltige Land- und Forstwirtschaft im BMEL, Bernd-Udo Hahn, Leiter der Zentralabteilung im BMEL, Dr. Klaus Heider, Leiter der Abteilung Ernährungspolitik, Produktsicherheit, Innovation im BMEL, Dr. Hanns-Christoph Eiden, Präsident der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Prof. Dr. Folkhard Isermeyer, Präsident des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Prof. Dr. Georg F. Backhaus, Präsident des Julius Kühn-Instituts (JKI).

Zum Vorstand des fachlichen Beirats wurden anlässlich der gestrigen Mitgliederversammlung Wolfgang Vogel, Deutscher Bauernverband e.V. (Vorsitzender), Dr. Jörg Rothermel, Verband der Chemischen Industrie e.V. (VCI) (Stellvertretender Vorsitzender), Karsten Pellnitz, Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Stellvertretender Vorsitzender), Alois Gerig, Mitglied des deutschen Bundestages (MdB), Dr. Gerd Höher, Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Georg Schirmbeck, Deutscher Forstwirtschaftsrat, gewählt. (az)
stats