Bayer Crop Science Deutschland

Kommunikation umfasst mehr Themen

Heinz Breuer
-- , Foto: Bayer Crop Science
Heinz Breuer

Die Bedeutung der Themen Biodiversität, Bienengesundheit sowie Gewässer- und Anwenderschutz nimmt für Anbieter von Pflanzenschutzmitteln zu. Für Bayer sind sie nach eigenem Verständnis bedeutende Bausteine für eine nachhaltige Landwirtschaft. Dem trägt das Unternehmen personell Rechnung. Heinz Breuer verantwortet seit dem 1. Januar zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben die Kommunikation zu diesen Nachhaltigkeitsthemen ebenso wie zur Food Chain Partnership-Initiative, die das Unternehmen sowohl national als auch weltweit als wichtiges Bindeglied zwischen Erzeugern, Händlern und Verarbeitungsbetrieben versteht.

Breuer (Jahrgang 1968) ist gelernter Landwirt mit eigenem Betrieb. Er hat Landbau in Soest und Betriebswirtschaftslehre in Mönchengladbach studiert. Seit 1996 ist Breuer in der Pflanzenschutzindustrie tätig. Die Aufgabenfelder reichten vom Produktmarketing bis zur Beratung und dem europäischen Projektmanagement, bevor es 2006 zum Wechsel in die Unternehmenskommunikation der deutschen Bayer Crop Science kam. (db)
stats