Der weltweit tätige Generika-Anbieter Makhteshim Agan Ind. (MAI), Tel Aviv, besetzt Führungspositionen neu. Im Oktober 2011 hatte das chinesische Chemieunternehmen ChemChina die Mehrheit von MAI übernommen. Am heutigen Montag hat MAI-Vorstandsvorsitzender Erez Vigodman seine neuen Vorstandskollegen vorgestellt. Zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden wurde Dr. Chen Lichtenstein ernannt. Weitere Vorstandmitglieder sind Dr. Eli Abramov und Patishi-Chillim, teilt das Unternehmen mit. (az)
stats