Kartoffel-Marketing Gesellschaft

Martin Roffhack wird Vorsitzender


Bei der konstituierenden Sitzung des Marketingbeirats der Kartoffel-Marketing Gesellschaft (KMG) wurde Martin Roffhack von der RV Bank Rhein-Haardt zum Vorsitzenden gewählt. Sprecher des Gremiums sind Peter Schmitt von der Pfälzischen Früh-, Speise- und Veredelungskartoffel-Erzeugergemeinschaft und Werner Bosse vom Landvolk Niedersachsen. Der Marketingbeirat ist das zentrale Gremium der KMG. Hier werden die strategische Ausrichtung und die Ziele der Maßnahmen zur Förderung des Images und des Kartoffelabsatzes abgestimmt und festgelegt. Die Mitglieder des Marketingbeirats repräsentieren die Wertschöpfungskette Kartoffeln: Landwirte, Züchter, Händler, Abpacker und Verarbeiter bringen alle ihre Kompetenz ein, teilte die KMG mit.

Vor der Wahl war der Gesellschafterkreis der GmbH erweitert worden. Neben dem Gründungsgesellschafter, dem Deutschen Kartoffelhandelsverband (DKHV), schlossen sich das Landvolk Niedersachsen als Stellvertreter für andere interessierte Landesbauernverbände und die Bundesvereinigung Erzeugergemeinschaften Kartoffeln der KMG an. Ziel der KMG ist die Förderung des Absatzes und des Images von Kartoffeln aus Deutschland. (az)
stats