Vereinigtes Königreich

May-Kritiker wird Agrarminister

Michael Gove
-- , Foto: Twitter
Michael Gove

Ein Jahr nach seiner Entlassung als Justizminister kehrt Michael Gove in das britische Kabinett zurück. Gove hatte sich nach dem Rücktritt David Camerons vergeblich um das Amt des Premierministers beworben und musste sich in der innerparteilichen Auseinandersetzung May geschlagen geben.

Als eine ihrer ersten Amtshandlungen entließ die neue Premierministerin Gove, der sich nun überrascht über die erneute Berufung zeigte. „Ich habe wirklich nicht mit dieser Aufgabe gerechnet", sagte Gove dem TV-Sender Sky News. Der Schotte Gove war Brexit-Befürworter. Das Verhältnis zwischen May und Gove gilt als schwierig. In ihrer Zeit als Innenministerin hatte sich May mit Gove um den richtigen Weg bei der Extremismusbekämpfung gestritten. Der britische Bauernverband National Farmers Union begrüßte die Berufung Goves. Man freue sich auf die Zusammenarbeit, teilte die NFU via Twitter mit.

Die bisherige Chefin des Umwelt- und Landwirtschaftsministeriums Defra, Andrea Leadsom, bleibt als 'Leader of the House of Commons' Mitglied im britischen Kabinett. (SB)
stats