Benno Endfellner (r.) und André Lüderitz (l.) übernehmen von Rainer Ullrich.
-- , Foto: Annaburger
Benno Endfellner (r.) und André Lüderitz (l.) übernehmen von Rainer Ullrich.

Seit diesem Monat leitet Benno Endfellner zusammen mit André Lüderitz die Annaburger Nutzfahrzeuge GmbH. Sie lösen Rainer Ullrich ab, der mehr als zwei Jahrzehnte das Unternehmen leitete.

Endfellner will die Position in den osteuropäischen Märkten weiter festigen. Daneben sollen neue Märkte in Westeuropa und auch in den alten Bundesländern erschlossen werden. Die neue Geschäftsleitung hat dabei besonders Lohnunternehmer und große landwirtschaftliche Betrieben im Auge.

Das Unternehmen entwickelt auch Logistiklösungen. Der Fieldliner zum Beispiel, ein Häckseltransportwagen, kann sein Heck auf über vier Meter anheben und so am Feldrand auf LKW-gezogene Sattelmuldenfahrzeuge direkt überladen. (az)
stats