Mit Beginn des Jahres 2015 hat Ludwig Börger die Geschäftsführung des QM-Milch e.V. angetreten. Damit folgt er auf Dr. Simon W. Schlüter, der auf eigenen Wunsch die Geschäftsführung des QM-Milch e.V. sowie die Leitung des Milchreferates beim Deutschen Bauernverband (DBV) abgab.

Zuvor war der Agrarökonom Börger als Referent für internationale Angelegenheiten im DBV-Büro Brüssel tätig. In den kommenden Monaten wird vor allem die Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems im Fokus stehen. Dazu gehört die Ausarbeitung eines Nachhaltigkeitsmoduls, welches als freiwilliges Programm neben dem QM-Milch Standard auf den Milchviehbetrieben zum Einsatz kommen und die drei Säulen der Nachhaltigkeit (Ökologie, Ökonomie und Soziales) abbilden soll. Ferner stehen die Überarbeitung des akkreditierten bundeseinheitlichen QM-Milch Standards zum Jahr 2016 sowie der Futtermittelrahmenvereinbarung auf der Agenda. (az)
stats