Das 25-köpfige Leitungsgremium des Verbandes für die Interessen der Landtechnik-Unternehmen wird verstärkt.

Im Rahmen seiner Herbst-Tagung ernennt der Vorstand des VDMA Landtechnik drei neue Mitglieder: Michael Horsch, Geschäftsführer der Horsch Maschinen GmbH, Jan-Hendrik Mohr, verantwortlich für das Geschäftsfeld Vertrieb in der Claas-Konzernleitung, sowie Crister Stark, Vorstandsvorsitzender der schwedischen Väderstad-Werke, gehören ab sofort zum Leitungsgremiums des Verbandes.

Der VDMA Landtechnik repräsentiert in Deutschland über 90 Prozent des Umsatzes mit Landmaschinen. Zum Verband gehören mehr als 160 nationale wie internationale Unternehmen. (hed)
stats