Rob Scholte wechselt in die Molkereibranche.
-- , Foto. Müller
Rob Scholte wechselt in die Molkereibranche.

Der Molkereiriese Theo Müller kann eine lang vakante Führungsposition besetzen: Rob Scholte wird Chief Operating Officer (COO) und ergänzt damit neben CEO Ronald Kers und CFO Dr. Henrik Bauwens die bestehende Geschäftsführung, wie die Unternehmensgruppe mitteilt.

Scholte bringe umfassende Erfahrung und großen Ehrgeiz hinsichtlich der erfolgreichen Aktivierung und Veränderung von Organisationen und ihrer Supply Chains mit klarer Ausrichtung auf die Anforderungen der Kunden mit, heißt es in der Mitteilung.

Scholte kommt von Metro Cash & Carry, wo er die vergangenen drei Jahre als Chief Sales & Supply Chain Officer sowie als Mitglied der erweiterten Geschäftsführung agierte. Rob Scholte war in den vergangenen 28 Jahren in Führungspositionen unter anderem für Unilever, Nestlé und Goodyear Dunlop Tires Europe tätig. (az)
stats