Neuer Geschäftsführer beim Vieh- und Fleischhandelsbund

1

Patrick Steinke ist neuer Geschäftsführer des Deutschen Vieh- und Fleischhandelsbundes e.V., Ladenburg. Dies hat der Gesamtvorstand des Vereins kürzlich einstimmig beschlossen. Damit tritt Steinke die Nachfolge von Hubert Bungartz an, der auf eigenen Wunsch ausscheidet. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg und dem anschließenden Referendariat in Paris war Steinke zunächst als Assistent der Geschäftsführung des Bundesfachverbandes Fleisch e. V. tätig, bevor er im September 1996 als Nachfolger von Rechtsanwalt und Syndikus Hansjürgen Tuengerthal zum Geschäftsführer dieses Verbandes berufen wurde. In dieser Funktion wird er auch weiterhin tätig sein. Das geht aus einer gemeinsamen Mitteilung der beiden Verbände hervor. (ED)
stats