Matthias Schulze
-- , Foto: k+S Kali
Matthias Schulze

Schulze, bisher Managing Director und Leiter der Division KALI bei der K+S Polska sp. z o.o. in Poznań, Polen, folgt Dr. Josef Wiebel, der zum 1. Januar 2014 die Leitung Marketing, Produktmanagement, Services des Unternehmens übernahm.

Er ist seit mehr als zehn Jahre für K+S tätig, unter anderem im Produkt- und Exportmanagement. Seit 2009 hat er die Geschäftsführung der K+S Polska sp. z o.o. in Polen inne.

Dominik Mlodecki übernimmt die Nachfolge von Schulze bei der K+S Polska sp. z o.o. zum 1.  April 2014. Er begann seine berufliche Laufbahn in 2008 als Marketing Manager bei der K+S Polska sp. z o.o. Seit Mai 2012 war er Produktmanager bei der K+S KALI in Kassel.

Die Leitung der esco Division bei der K+S Polska sp. z o.o. obliegt unverändert Wlodzimierz Bracha. Bracha ist bereits seit 1997 als Managing Director der K+S Polska sp. z o.o für den Vertrieb von esco Salzprodukten zuständig. (az)
stats