Bundesrat

Neuer Vorsitzender im Agrarausschuss

Volker Wisssing.
-- , Foto: FDP
Volker Wisssing.

Der rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing ist neuer Vorsitzender des Ausschusses für Agrarpolitik und Verbraucherschutz des Bundesrates. Bisher hatte die Grünen-Politikerin Ulrike Höfken das Amt bekleidet. Nach den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz im März musste sie das Ressort Agrar - mit Ausnahme der Biolandwirtschaft - an das Wirtschaftsministerium abtreten. Wissing leitet seitdem das neu zugeschnittene Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau in Mainz.

Aus den jüngsten Erzeugerpreiskrisen resultieren für Wissing zentrale Herausforderungen für die Ausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik in der kommenden EU-Förderperiode nach 2020. In diesem Bereich habe auch der von ihm geleitete Fachausschuss des Bundesrates die Möglichkeit, die Rahmenbedingungen aktiv mit zu gestalten. „Wir benötigen auch und gerade in Zukunft eine finanziell starke, zielorientierte Weiterentwicklung der Gemeinsamen Agrarpolitik in der bewährten 2-Säulen-Architektur, eine Stärkung der Erzeugerebene in der Lebensmittelkette und ein vielfältiges, effektives Krisen- und Risikomanagement, um Einkommens- und Struktureinbrüche, wie wir sie jüngst erlebt haben, zu vermeiden“, so der Minister. (SB).
stats