In der nächsten Vorstandssitzung des FBN am 5. Oktober wird der Molekularbiologe und Veterinärmediziner Professor Klaus Wimmers offiziell zum neuen Vorstand ernannt. Er ist seit der Verabschiedung seines Vorgängers Manfred Schwerin seit Juli vergangenen Jahres bereits kommissarisch Leiter des Instituts.

Wimmers ist seit 2004 am Leibniz-Institut im Bereich Genombiologie tätig. Seine Habilitation legte er 2002 an der Universität Bonn ab. (lm)

--
stats