Hubertus Paetow soll Präsident der DLG werden
-- , Foto: DLG
Hubertus Paetow soll Präsident der DLG werden

"Nach zwölfjähriger Amtszeit werde ich nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stehen", wird der derzeitige Präsident Carl-Albrecht Bartmer in einer heute veröffentlichten Mitteilung der DLG zitiert. Er sei der festen Überzeugung, dass eine Fachorganisation DLG sehr regelmäßig auch einer neuen, jüngeren Führung bedarf, so Bartmer.

Der Vorstand sei stolz, mit dem 50-jährigen Hubertus Paetow "einen excellenten Unternehmer und passionierten Landwirt" präsentieren zu können, heißt es weiter. Als Mitglied des DLG-Vorstandes sei der studierte Agrarwissenschaftler bereits maßgeblich an der strategischen Positionierung und Entwicklung der internationalen Fach- und Testarbeit beteiligt.

Hubertus Paetow bewirtschaftet in Finckenthal-Schlutow in Mecklenburg-Vorpommern einen etwa 1.250 ha großen landwirtschaftlichen Betrieb. Seit 2015 ist der fünffache Familienvater Vizepräsident der DLG. (jst)
stats