Landtechnik

Rauch verjüngt Geschäftsführung

Wilfried Müller
-- , Foto: Rauch
Wilfried Müller

Wilfried Müller verstärkt seit dem 1. Februar 2017 die Geschäftsführung des Landmaschinenherstellers Rauch. Der 46jährige übernimmt die Verantwortung für den Bereich Vertrieb und Marketing. Der diplomierte Betriebswirt war in den letzten neun Jahren als Geschäftsführer beim Kommunaltechnikhersteller Gmeiner und seit 2012 im Führungsgremium der Giletta SpA tätig. In den letzten zwei Jahren war er außerdem für den Aufbau der internationalen Serviceorganisation der Bucher-Municipal-Winter- Gruppe zuständig.

Der Geschäftsführung gehören außerdem Norbert, Hermann und Martin Rauch an. Mit Martin Rauch und Wilfried Müller gehe Rauch den Weg des Generationswechsels und der Verjüngung der Geschäftsführung konsequent weiter, teilt das Unternehmen mit. Geschäftsführer Dr. Norbert Rauch, der bisher für den Bereich Vertrieb und Marketing verantwortlich war, werde sich weiterhin auf seinen früheren Kernbereich Konstruktion, Forschung und Entwicklung konzentrieren. (SB)
stats