Alain Caparros
-- , Foto: Rewe
Alain Caparros

Der Vorstandsvorsitzende der Rewe Group, Alain Caparros, hat die Aufsichtsräte des Kölner Handels- und Touristikkonzerns um die einvernehmliche Beendigung seines Mandates als Vorstandsvorsitzender zum 30. Juni 2017 gebeten. Die Aufsichtsräte haben dieser Bitte entsprochen. Am 1. Juli 2017 wird Lionel Souque neuer Vorstandsvorsitzender von Rewe. Zugleich übernimmt Jan Kunath die Funktion des Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden.  Die organisatorischen Strukturen seien im In- und Ausland abgeschlossen, begründet Caparros seinen vorzeitigen Abgang. "Wir sind mit diesen Aufgaben sehr viel schneller und reibungsloser fertig geworden, als dies bei meiner vorzeitigen Vertragsverlängerung zu Beginn des Jahres 2014 absehbar war", teilt der Rewe-Chef mit. "Es gibt deshalb für mich persönlich und für unser Unternehmen insgesamt keinen besseren Zeitpunkt, mich aus dem Amt des Vorstandsvorsitzenden zu verabschieden, als nach unserer Jahreshauptversammlung Ende Juni 2017. Caparros führte elf Jahre den Lebensmitteleinzelhändler. (da)
stats