1

Rosi Geyer (26) aus Kißlegg wurde zur neuen Bundesvorsitzenden des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) von der Mitgliederversammlung am vergangenen Wochenende gewählt. Geyer, die seit 2002 stellvertretende Bundesvorsitzende war, ist gelernte Bankkauffrau und engagiert sich schon seit vielen Jahren in mehreren Positionen für die Landjugend.

Als zweiter Bundesvorsitzender wurde Erik Jennewein (28) aus Münchweiler für weitere zwei Jahre bestätigt. Jennewein hatte den Bundesvorsitz im April 2002 übernommen, teilt der BDL weiter mit.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Rudolf Großfeld aus Westfalen-Lippe und Dajana Müller aus Sachsen-Anhalt in ihrem Amt für weitere zwei Jahre bestätigt. Ferner wurden in den Bundesvorstand Iris Comdühr aus Schleswig-Holstein und Gunther Hiestand aus Rheinhessen gewählt. (ED)

stats