Seele gibt Braugersten-Vorsitz ab


Hans-Jürgen Seele, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Niedersächsischen Braugerstenanbaus e.V., ist heute auf der diesjährigen Mitgliederversammlung in Celle von seinem Amt zurückgetreten. Mit großem Engagement hat sich der Landwirt während seiner 20-jährigen Amtszeit für den Erhalt des Braugerstenanbaus in Niedersachsen eingesetzt. Seele bleibt dritter Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Braugerste, München. Nachfolger in Niedersachsen wird der Landwirt Gerhard Rott, Scheppau/Landkreis Helmstedt. (dg)
stats