Friesland Campina

Snels wechselt die Branche

Martine Snels
-- , Foto: FrieslandCampina
Martine Snels

Martine Snels (48), Chief Operating Officer (COO) der Business Group Friesland Campina Ingredients, beendet ihre Tätigkeit als Mitglied des Executive Board der Royal Friesland Campina N.V. zum 31. August, , teilt das Unternehmen mit. Die Belgierin trat vor drei Jahren bei Friesland Campina an. Seit Juni 2015 war sie für die Business Group Friesland Campina Ingredients zuständig, zunächst als Executive Director und seit Juni 2016 als COO. Diese Aufgaben wird Roelof Joosten, Chief Executive Officer (CEO) von Royal Friesland Campina bis auf Weiteres übernehmen.

Snels wechselt zum Technologiekonzern GEA Group AG, Düsseldorf, wo sie Anfang Oktober in den Vorstand berufen wird. Dort übernimmt Snels als fünftes Vorstandmitglied die Leitung der Regionen- und Länderorganisation.  „Wir freuen uns, dass wir mit Martine Snels eine Führungspersönlichkeit als zukünftiges Vorstandsmitglied für GEA gewinnen konnten, die über langjährige Erfahrung in den für GEA relevanten Kundenindustrien verfügt“, erklärte Dr. Helmut Perlet, Vorsitzender des Aufsichtsrats der GEA Group Aktiengesellschaft.

Die Belgierin Martine Snels (48) ist studierte Agraringenieurin und hielt erfolgreich eine Reihe von Managementpositionen in verschiedenen multinationalen Unternehmen der Nahrungsmittel- und Agrarwirtschaft inne. Sie bringt mehr als 20 Jahre internationale Businesserfahrung an Standorten in Belgien, Singapur sowie den Niederlanden mit. (AW)
stats