Spretnjak für Mais der IG Pflanzenzucht verantwortlich


Die I.G.Pflanzenzucht hat für ihr ausgebautes Sortiment an Mais- und Sojasorten einen neuen Key-Account-Manager: Seit 1. September ist Stjepan Spretnjak in dieser Position tätig.

Der Diplom-Agrarbiologe ist damit verantwortlich für die Sortimentspolitik und die Vertriebsstrategie für Mais, Sorghum und Sojabohnen, meldet die I.G. Pflanzenzucht GmbH, München. Er ist damit auch Ansprechpartner für alle Mais-, Sorghum- und Sojakunden und Partner in der Zentrale in München.

Mit mehr als 30 Maissorten bietet das Sortiment der IG für jede Reifegruppe und Verwertungsrichtung eine leistungsfähige Sorte an. Insgesamt 11 Sorten befinden sich derzeit in amtlichen Prüfungen in Deutschland. Im Anbau von Sojabohnen sieht die I.G. Pflanzenzucht für die Landwirtschaft ein interessantes Potenzial als Eiweißfrucht. Das aktuelle Sortiment umfasst 6 klassisch, ohne den Einsatz von Gentechnik, gezüchtete Sorten der Reifegruppen sehr früh bis früh. (az)
stats