Das Pflanzenschutzunternehmen Syngenta gab heute die Ernennung von Michel Demaré als neuen Verwaltungsratspräsidenten bekannt.

Demaré wird die Nachfolge von Martin Taylor antreten, der am 23. April 2013 zur kommenden Generalversammlung zurücktreten wird. Taylor sagte, Demaré empfehle sich durch seine langjährige internationale Erfahrung bestens für diese Position.

Demaré ist derzeit CFO beim Technologiekonzern ABB. In seiner Funktion als CFO tritt er zugunsten der Position im Verwaltungsrat bei Syngenta zurück. Zuvor war Demaré CFO beim US-Pharma- und Medizintechnologiehersteller Baxter International tätig und während seiner Zeit beim Chemiekonzern Dow Chemical in Brüssel, in Frankreich, in der Schweiz aber auch im Mittleren Osten, und in Afrika aktiv. (az)
stats