Bauernverband

Thüringer Bauern wählen neuen Präsidenten

Am 7. Dezember 2016 findet die 26. Landesvertreterversammlung des Thüringer Bauernverbandes e.V. (TBV) in Erfurt-Alach statt. Im Verlauf der Versammlung wird durch die Delegierten aus den Regional- und Kreisverbänden ein neuer Präsident gewählt. Aus Altersgründen steht Helmut Gumpert, der das Präsidentenamt seit Mai 2012 innehat, für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Nach Informationen von agrarzeitung.de stellen sich zwei Landwirte aus Thüringen zur Wahl: Dr. Klaus Wagner ist Chef der Universal Agrar GmbH in Mittelhausen und Vorstand der Landesvereinigung Thüringer Milch. Ferner will Niko Scheringer von der Agrargenossenschaft Groß Fahner Nachfolger von Gumpert werden.

Die Delegierten wählen darüber hinaus auch die Vizepräsidenten des TBV, die in den nächsten vier Jahren die Geschicke des Verbandes mitbestimmen werden. So wird ein Nachfolger für den Vize Dr. Aribert Bach gesucht.

Im Anschluss an die Wahl wird die Verabschiedung von Gumpert und Vizepräsident Bach stattfinden. Hierfür haben sich prominente Vertreter aus Politik, Verbänden und Ämtern angekündigt. So werden der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow, die Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller sowie der Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes Wolfgang Vogel teilnehmen. (da)
stats