Astrid Kubatsch (rechts) und Christina Wagner.
-- , Foto: VDL Bundesverband
Astrid Kubatsch (rechts) und Christina Wagner.

Astrid Kubatsch geht für rund ein Jahr in Mutterschutz und anschließend in Elternzeit. Während dieser Zeit wird sie Christina Wagner als Bundesgeschäftsführerin des Berufsverbands Agrar, Ernährung, Umwelt vertreten.

Wagner war bislang an der Humbolt-Universität in Berlin als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department für Agrarökonomie tätig. Den VDL kennt sie laut Auskunft des Verbands seit mehreren Jahren: Seit einem Praktikum im Jahr 2007 in der Bundesgeschäftsstelle ist sie im Vorstand des VDL Landesverbands Ost aktiv. (az)
stats