Godefridus (Ito) van Lanschot, der seit 1. April 2015 den Geschäftsbereich Agri Supply & Trade innerhalb des Baywa Konzerns verantwortet, ist zum Generalbevollmächtigten ernannt worden. In dieser Funktion wird der 65-Jährige weiterhin direkt an den Vorstandsvorsitzenden der Baywa AG, Klaus Josef Lutz, berichten. Van Lanschot war im März 2014 zum Münchner Handels- und Dienstleistungskonzern gekommen und ist seither mit dem Ausbau des internationalen Agrargeschäfts betraut.

Der Geschäftsbereich Agri Supply & Trade umfasst den nationalen und internationalen Handel mit Getreide- und Ölsaaten. Organisatorisch umfasst dies die Agrarhandelsaktivitäten der Baywa AG, Baywa Agrar International B.V. (Rotterdam) und Baywa Agrarhandel GmbH (Steimbke). Bei den Rotterdamer Aktivitäten handelt es sich um die ehemalige Cefetra und bei jenen im niedersächsischen Steimbke um die in den Konzern integrierte Bohnhorst Agrarhandel GmbH. (az)

stats