Dr. Helmut Born hat sich um den Berufsstand verdient gemacht.
-- , Archivfoto: Frank Ossenbrink/DBV
Dr. Helmut Born hat sich um den Berufsstand verdient gemacht.

Die rheinland-pfälzische Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken von den Grünen hat am Dienstag in Mainz einen besonderen Termin. Dann wird sie an Dr. Helmut Born (66) das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreichen. Die Auszeichnung ist auf Vorschlag von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) von Bundespräsident Joachim Gauck verliehen worden. Born lebt im rheinland-pfälzischen Unkel.

Er erhält das Verdienstkreuz für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement. Born war von 1978 bis 2013 beim DBV tätig, davon 22 Jahre als Generalsekretär. Dieses Amt hat im September 2013 Bernhard Krüsken übernommen. (az)
stats