Führungswechsel

Von Syngenta in den Ruhestand

War für das operativeGeschäft bei Syngenta zuständig und geht nun in Ruhestand: Davor Pisk
-- , Foto: Syngenta
War für das operativeGeschäft bei Syngenta zuständig und geht nun in Ruhestand: Davor Pisk

Nach 31 Jahren bei Syngenta und deren Vorgängerunternehmen wird sich Chief Operating Officer (COO) Davor Pisk Ende Oktober aus dem Unternehmen ausscheiden. Im Rahmen seiner Karriere sei Pisk ein entscheidender Teil der Geschäftsführung gewesen, die dem Unternehmen über viele Jahre hinweg Umsatz- und Gewinnswachstum beschert hätte, so Syngenta in einer Mitteilung.

Konzernchef Erik Fyrwald bestätigte Pisk eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung des kommerziellen Erfolgs und der Reputation von Syngenta. Sein Geschäftssinn habe, gepaart mit seinen strategischen Stärken, einen wesentlichen Einfluss ausgeübt, der Syngenta auch in den kommenden Jahren zugutekommen werde, so Fyrwald.

In jüngster Zeit war Pisk laut Unternehmen ganz maßgeblich daran beteiligt, in Nordamerika neue Produkte auf den Markt zu bringen und den kommerziellen Erfolg und die Reputation von Syngenta auf den Märkten für Kleinbauern in der gesamten Region Asien/Pazifik voranzutreiben. (mrs)
stats