Kunz zeichnete verantwortlich für den Bereich Technik sowie Forschung und Entwicklung. Seine Nachfolge tritt Dr. Lutz Guderjahn (48) an, der dem Südzucker-Vorstand bereits seit 17. Juli 2012 angehört und zuvor Vorstandsmitglied der Südzucker-Tochter CropEnergies AG war.
Guderjahn wurde mit dem Börsengang der Cropenergies AG im Jahre 2006 Mitglied des Vorstands dieser Südzucker-Tochter, nachdem er die Sparte Bioethanol im Konzern mit aufgebaut hatte.

Der in Braunschweig promovierte Chemiker trat 1995 in die Südzucker ein und nahm zunächst unterschiedliche Funktionen in der Produktion, der zentralen Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie im Functional-Food-Bereich (BENEO-Palatinit) wahr. (az)
stats