Walker leitet WTO-Agrarausschuss

1

Der Neuseeländer David Walker wird seinen Landsmann Crawford Falconer als Vorsitzender des Agrarausschusses der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf ablösen. Der Wechsel wurde am Mittwoch im Ausschuss von den WTO-Mitgliedern offiziell bestätigt. Walker will zunächst über Baumwollsubventionen mit den betroffenen Mitgliedstaaten sprechen. Baumwolle gehört zwar nicht zur Doha-Runde der WTO, sorgt aber immer wieder für Unmut zwischen westafrikanischen Ländern und den USA. Einen Fahrplan für Doha-Runde im WTO-Agrarausschuss möchte Walker erst nach einer Beratung mit den Mitgliedstaaten entwerfen. Beobachter in Genf gehen davon aus, dass technische Klärungen im WTO-Agrarausschuss relativ weit gediehen sind. Um in der Doha Runde weiterzukommen, müssten Indien und die USA ihre Widerstände aufgeben, hieß es.(Mö)
stats