Liz Truss wechselt in Großbritannien vom Bildungsministerium zum Landwirtschaftsministerium
-- , Foto: Wikimedia/Flickr
Liz Truss wechselt in Großbritannien vom Bildungsministerium zum Landwirtschaftsministerium

Der Posten des Ministers für Umwelt, Ernährung und Landwirtschaft wird von Liz Truss neu besetzt. Die 38jährige war zuletzt Ministerin für Erziehung und Kinderbetreuung und ist Mitglied der Konservativen. Dies erfuhr Agra Europe aus London.

Owen Paterson, der seit September 2012 das Amt inne hatte, war ein strikter Befürworter von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) und hatte sich für eine umstrittene Dachskeulung zur Vorsorge gegen Rindertuberkulose in Gloucestershire and Somerset eingesetzt.

Regierungschef David Cameron wollte sein Kabinett auch umbilden, um die Regierung attraktiver für Frauen zu machen. Nach dem Rücktritt von William Hague wird der bisherige Verteidigungsminister Philip Hammond - ein streng konservativer Europaskeptiker nun Außenminister. Hammond hatte angekündigt, er werde für den von Cameron geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU stimmen. (hed)
stats